Sie sind hier: Startseite » Der Weg » Betroffene

Betroffene

Burnoutbehandlung in wenigen Sitzungen

Im geschützen Rahmen begleiten wir Sie in den zentralen Fragestellungen,Themen und Veränderungsprozessen, die mit dem Thema Burnout zusammenhängen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei ein Bewusstheitsprozess, der Sie zur Klarheit und zur zielgerichteten und konseqenten Umsetzung Ihrer Erkenntnisse führt.
Wichtig hierbei ist eine zentrale Grundhaltung: Selbstverantwortung und Stärken stärken!
Die klassische Frage, wenn jemand zum Therapeuten kommt, lautet: „Was stimmt mit ihm nicht? Was sind die Symptome? Und was ist die verborgene Ursache für die sichtbaren Probleme?
Die Fragen können aber auch anders lauten: Was ist bei diesem Menschen in Ordnung? Welche Stärken und Ressourcen hat er? Wie kreativ und kooperativ ist er? Gibt es ein Leitmotiv, einen Traum in seinem Leben, der vielleicht verschüttet und vergessen ist? Welche Kräfte kann er mobilisieren - und wie können diese Kräfte für ihn eingesetzt werden? Wie müsste es aussehen, damit er bedauert, dass der Tag nur 24 Stunden hat? Was braucht er, um dieses Leben zu führen? Was müsste geschehen, damit er morgens voller Vorfreude auf den Tag aufwacht? Bei all diesen Fragen geht es um Aktivität, um Vitalität und Lebensfreude. Es geht um die ureigensten Wünsche, Potenziale und um den ganz individuellen Lebensplan …
Methodisch konzentrieren wir uns dabei auf zwei schnell und nachhaltige Verfahren, EMDR und Brainlog.